071 664 11 77

Fehr Baubetreuung AG

Immo-Blog - rund um Immobilien kaufen und verkaufen

Beruhigung am Schweizer Wohnungsmarkt

Veröffentlicht am August 5, 2014 von Beat Fehr in Allgemein, Immobilien, Meinung

 

Beruhigung am Schweizer Wohnungsmarkt

Schweizer Eigenheime sind gesamthaft gesehen nach wie vor zu teuer, trotzdem kann von einer Beruhigung gesprochen werden. 

 

Beruhigung am Schweizer Wohnungsmarkt

Schweizer Eigenheime sind gesamthaft gesehen nach wie vor zu teuer. Sowohl im Verhältnis zu den Mieten als auch im Vergleich mit den Einkommen liegen die Kaufpreise deutlich über dem langfristigen Durchschnitt. Trotzdem kann von einer Beruhigung des Wohnimmobilienmarktes gesprochen werden, denn die Ungleichgewichte haben sich im letzten halben Jahr immerhin kaum mehr verschärft. Dies zeigt auch der UBS-Immobilienblasenindex, der in den letzten zwei Quartalen seitwärts tendiert hat.

Wie die UBS in ihrer Analyse schreibt, entwickelten sich die Kaufpreise im zweiten Quartal 2014 im Gleichschritt mit den Mieten. Ihr Wachstum – 0,4% gegenüber dem Vorquartal, 2% gegenüber dem Vorjahr – war aber weiterhin etwas höher als jenes der Einkommen. Das Hypothekarvolumen stieg mit 3,5% ebenfalls noch stärker als die Einkommen, aber doch deutlich weniger als in den vergangenen Jahren. Die beobachtete Beruhigung ist angesichts des wirtschaftlichen Umfelds keineswegs selbstverständlich: Die Konjunktur läuft weiterhin gut, die Zuwanderung verharrt auch nach der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative vorläufig auf hohem Niveau, und die langfristigen Zinsen haben sich seit Jahresbeginn sogar wieder halbiert.

Es ist deshalb durchaus realistisch, anzunehmen, dass die Selbstregulierung der Banken wirkt. Derart hohe Hauspreissteigerungen von bis zu 5% jährlich wie in den Boomjahren 2008 bis 2011 dürften damit trotz guten Wirtschaftsdaten bis auf weiteres nicht mehr zu erwarten sein.

Unsere Meinung: Das sehen wir schon seit Anfang Jahr 2014 genau so!

 

Als Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung bewerten und verkaufen wir Liegenschaften wie: Einfamilienhaus, Haus, Wohnung, Eigentumswohnung und Bauland sowie Grundstück in den Kantonen Zürich, Thurgau in der Ostschweiz und am Bodensee.